Your browser does not support JavaScript!
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Mehr erfahren...
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Mehr erfahren...

Reinigen Sie Ihre Arztpraxen mit TEQOYA-Luftionisierern

Luftqualität in Gebäuden: ein Problem der öffentlichen Gesundheit

  • Die Folgen der Verschmutzung für die Gesundheit: Augen- und Rachenreizungen, Müdigkeit, Stress, Konzentrationsschwierigkeiten, Migräne, Asthma, bakterielle und virale Kontaminationen, Atemwegserkrankungen, sogar Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • 9% der Todesfälle in Frankreich sind auf Luftverschmutzung zurückzuführen (Quelle: ADEME). In Europa sind rund 100.000 Todesfälle pro Jahr mit der Luftverschmutzung in Innenräumen verbunden (Quelle: OECD, WHO).

Die Arztpraxis, ein Ort, der vorrangig gereinigt werden muss 

Angehörige von Gesundheitsberufen sollten in ihrer Praxis gegen mikrobiologische Kontaminationen in der Luft kämpfen. Dies zeigt die im Februar 2018 für TEQOYA durchgeführte OpinionWay-Umfrage. Die Franzosen äußern ihre Besorgnis über die Luftqualität in Warte- und Sprechzimmern von Arztpraxen.

Wartezimmer sind enge Orte, an denen von Natur aus zahlreiche Infektionen auftreten. Die mit Bakterien, Viren und anderen Pilzen beladene Luft fördert die Kontamination. Dieses Kontaminationsrisiko ist bei Patienten umso größer sind immungeschwächt und geschwächt. Die Übertragung von Infektionserregern erfolgt auch in Sprechzimmern, in denen die Patienten schnell aufeinander folgen.

In der pädiatrischen Praxis, Viele Eltern wundern sich über das Risiko, das der Aufenthalt ihres Kindes im Wartezimmer mit sich bringt. Wird er sich eine Krankheit zuziehen, die er bei seiner Ankunft nicht hatte? Sie könnten besondere Sorgfalt erwarten in die Luft gebracht atmet ihr Kind.

In einer Praxis für Pneumologie oder HNO, Patienten, oft Menschen mit empfindlichen Atemwegen, die anfällig für Infektionen sind, sind ebenfalls sehr empfindlich für dieses Problem.

Die Luftqualität ist schließlich ein großes Problem in Osteopathie und Physiotherapie. In der Tat setzt der menschliche Körper beim Umgang viele abgestorbene Haut, Keime, Bakterien und unerwünschte Gerüche frei.

Verbessern Sie Ihre Arbeits- und Hygienebedingungen mit einem TEQOYA-Luftreiniger

TEQOYA-Luftreiniger eignen sich besonders zur Luftreinigung in der medizinischen Praxis:

  • Sie bekämpfen wirksam Körpergeruch und Reinigungsprodukte.
  • Sie neutralisieren Partikel aller Größen, auch die giftigsten.
  • Sie wirken gegen Keime, Viren und Bakterien in der Luft und verringern das Infektionsrisiko.
  • Sie sind sicher: Sie produzieren kein oxidierendes Gas

Entdecken Sie unsere Testberichte

Warum sollten Sie einen TEQOYA-Luftreiniger anstelle eines herkömmlichen Filterluftreinigers wählen? ?

  • TEQOYA-Luftreiniger sind filterlos und daher äußerst diskret: Der Arzt und seine Patienten werden nicht durch Lärm oder Zugluft gestört.
  • Das Fehlen von Filtern gewährleistet eine einfache Wartung: Es ist kein Teilewechsel erforderlich. Keine Sorge um den Kauf und die Verfügbarkeit dieser Verbrauchsmaterialien bei Händlern
  • TEQOYA-Luftreiniger sind umweltbewusst: Ihre Lebensdauer, ihr extrem niedriger Energieverbrauch (2 Watt) und das Fehlen von Verbrauchsmaterialien sorgen für einen unschlagbaren ökologischen Fußabdruck.
  • Das monatliche Abstauben der Ionenoptik des Luftreinigers, das das Servicepersonal problemlos durchführen kann, sorgt für eine optimale Leistung

Negative Ionen kommen unserem Wohlbefinden zugute

Die Innovation von TEQOYA basiert auf der Ionisierung der Luft, einem natürlichen Phänomen, das seit dem Ende des 19. Jahrhunderts bekannt ist. Je reicher die Luft an negativen Ionen ist, desto weniger ist sie mit Partikeln belastet.

In einer städtischen Umgebung und insbesondere in Gebäuden fehlen der Luft negative Ionen. Dies führt zu verschiedenen Störungen, die von einfachen Beschwerden bis zum Auftreten von Pathologien reichen und unter dem Namen Building Syndrome zusammengefasst sind. Ungesund.

TEQOYA-Luftreiniger stellen das Ionengleichgewicht der Luft wieder her, indem sie sie mit negativen Ionen anreichern. Bis zu 4 Meter von einem TEQOYA-Ionisator entfernt finden wir die Konzentration negativer Ionen, die für einen Wald oder einen Wasserfall typisch sind. Konzentration in Partikeln und Mikroorganismen in der Luft ist deutlich reduziert.

Concerned about the air quality of your practice?

TEQOYA offers a very simple solution of use that will be forgotten while protecting you and your patients.
Ask for a quote